Linzer Lokalbahn

Die Linzer Lokalbahn AG ist eine Aktiengesellschaft nach österreichischem Recht mit einem eingetragenen Grundkapital von € 700.000. Die Anteile befinden sich zu 54,1 Prozent im Besitz der Stadt Linz. Einen weiteren Hauptanteil von 35,3 Prozent hält die Stern & Hafferl Verkehrsgesellschaft m.b.H., der auch die Betriebsführung obliegt. Ein Anteil in Höhe von 2,6 Prozent gehört der Stadt Eferding; 1,0 Prozent halten die Städte Leonding und Peuerbach, sowie Kirchberg/Thening, Neumarkt/Hausruck, Prambachkirchen, Waizenkirchen und Wilhering. Die restlichen Anteile befinden sich in Streubesitz.